Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Meteorologie und Klimatologie/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Meteorologie und Klimatologie/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

01.12.2016 Kolloquium: Prof. Dr. Robert Sausen

Auswirkungen des Verkehrs auf die Luftqualität und das Klima

Prof. Dr. rer. nat. habil. Robert Sausen, Institut für Physik der Atmosphäre, DLR Oberpfaffenhofen

Seminarraum (F118)

16:15 - 17:15 Uhr

 

Der Verkehr trägt nicht nur durch seine CO2-Emissionen zum globalen Klimawandel bei, sondern er verändert durch eine Vielzahl von weiteren Emissionen die chemische Zusammensetzung (z.B. Ozon) sowie die Aerosolkonzentration der Atmosphäre (z.B. Ruß oder Schwefelpartikel) und modifiziert die Bewölkung (z.B. Kondensstreifen oder so genannte Ship-Tracks). Viele dieser Prozesse resultieren in strahlungsaktiven Substanzen, die je nach Situation erwärmend oder kühlend wirken können und so ebenfalls das Klima beeinflussen. Speziell beim Verkehr sind einzelne dieser zusätzlichen Antriebe von der gleichen Größenordnung wie der Beitrag des CO2. Neben ihrem Beitrag zum Klimawandel haben die Verkehrsemissionen gleichzeitig eine Wirkung auf die Luftqualität, was in einigen Fällen zu einem Zielkonflikt führt.

 

Im Vortrag werden die grundlegenden Prozessketten erläutert und in ihren Wirkungen verglichen. Für den Luftverkehr werden auch Maßnahmen aufgezeigt, wie dessen Klimawirkung durch operationelle Maßnahmen deutlich reduziert werden können.

01. Dezember 2016