Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Meteorologie und Klimatologie/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Meteorologie und Klimatologie/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Large-Eddy Simulation: PALM Arbeitsgruppe & Nachwuchsgruppe

Unser Forschungsschwerpunkt ist die Untersuchung turbulenter atmosphärischer und ozeanischer Grenzschichtströmungen mittels Grobstruktursimulation (Large-Eddy Simulation, LES). Das von uns entwickelte parallelisierte LES-Modell PALM gehört zu den leistungsfähigsten seiner Art und wird von einer Reihe internationaler Forschergruppen eingesetzt.

Im Juni 2016 wurde die PALM Arbeitsgruppe um eine Nachwuchsgruppe erweitert, die sich hauptsächlich mit der Weiterentwicklung von PALM für die Anwendung in Stadtgebieten beschäftigt.

Unsere Arbeitsgruppen im Juni 2017 vor dem Cray XC40 Supercomputer des HLRN.


Von links nach rechts:
Siegfried Raasch (AG Leiter), Steffen Vanselow, Phillipp Thiele, Johannes Schwenkel, Simon Ward, Katrin Scharf, Björn Maronga, Farah Kanani-Sühring, Helge Knoop, Junghwa Lee, Christoph Knigge, Natsumi Kawano, Matthias Sühring, Tobias Gronemeier, Iman Mehraby Dastenay, Jens Krause, Jan-Niklas Welß, Manuel Dröse, Fabian Hoffmann, Lennart Böske

 

Weiterführende Informationen:

Hier geht es zur offiziellen PALM-Seite.