Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Meteorologie und Klimatologie/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Meteorologie und Klimatologie/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Novel Method for Exposure Calculation

Bearbeitung:Michael Schrempf, Anna Wieczorek, Kathrin Graw, Gunther Seckmeyer
Laufzeit:2011 -
Bild Novel Method for Exposure Calculation

Im Rahmen dieses Projekts wurde vom IMuK eine neue Methode zur Berechnung der tatsächlichen Exposition eines Menschen entwickelt.

Zur Berechnung der UV-Exposition wird die einfallende solare spektrale Strahldichte biologisch gewichtet und über alle relevanten Körperflächen eines Menschen integriert. Durch diese neue Methodik und ihre Anwendung auf einen dreidimensionalen Modellmenschen kann erstmals die komplexe Geometrie des gesamten Strahlungsfeldes miteinbezogen und somit eine realistischere Abschätzung der Exposition erreicht werden. Ergebnisse der Untersuchungen zeigen, dass der UV Index nicht als guter Indikator für die Exposition angesehen werden kann, da die Exposition von der Orientierung des Körpers abhängt. Ein weiteres Ergebnis ist, dass es für einen Menschen mit realistischer Kleidung zu Beginn des Winters (21. Dezember bei Sonnenhöchststand, bewölkt) in Zentraleuropa nicht möglich ist, ausreichend Vitamin D zu produzieren, selbst wenn die Exposition auf einen Zeitraum von Sonnenaufgang bis –untergang ausgeweitet werden würde.

Übersicht