Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Meteorologie und Klimatologie/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Meteorologie und Klimatologie/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

05.11.15 16:00 Uhr Kolloquium: Prof. Dr. Armin Zittermann

UVB-Exposition und Vitamin D-Synthese – Bedeutung in der Präventivmedizin

Prof. Dr. Armin Zittermann, Herz- und Diabeteszentrum NRW, Ruhr Universität Bochum

Seminarraum

16:00 - 17:00


Die UVB-Strahlung der Sonne ist essentiell für die Vitamin D-Synthese in der Haut. Geographische und klimatische Faktoren sowie verschiedene Lebensstilfaktoren führen jedoch dazu, dass die Vitamin D-Synthese der Haut häufig unzureichend ist. Eine zweite, weniger bedeutsame Vitamin D-Quelle stellt die Zufuhr über Lebensmittel dar. Der Vortrag gibt einen Überblick über  Einflussfaktoren auf die Vitamin D-Versorgung des Menschen, stellt Empfehlungen für die Optimierung der Vitamin D-Versorgung vor und präsentiert Daten zur Versorgungslage an Vitamin D in Deutschland. Es wird verdeutlicht, dass ein nennenswerter Anteil der Allgemeinbevölkerung unzureichend und zum Teil sogar defizitär mit Vitamin D versorgt ist. Wichtige Risikogruppen stellen Heimbewohner und Menschen mit Migrationshintergrund dar. Des Weiteren wird auf die gesundheitlichen Konsequenzen einer unzureichenden Vitamin D-Versorgung sowie auf Zusammenhänge zwischen UV-Exposition und deren gesundheitlichen Auswirkungen eingegangen. Schließlich werden Abhilfemaßnahmen zur Prävention des Vitamin D-Mangels diskutiert.

05. November 2015

Autor: Schilke